Wenn man bei Google nach Free WordPress Themes sucht findet man ungefähr 65.900.000 Ergebnisse. Das heißt man hat jede Menge Möglichkeiten an kostenlose WordPress Themes zu gelangen. Wobei man bei der Suche nach kostenlosen WordPress Themes immer noch auf ungefähr 870.000 Ergebnisse kommt. Allerdings bedeutet das nicht gleichzeitig das diese WordPress Themes nicht unbedingt kostenlos sein müssen. Denn hinter vielen der Ergebnisse befinden sich Webseiten die auch kostenpflichtige WordPress Themes, sogenannte WordPress Premium Themes, für lau anbieten und diese dann unter Umständen die Runde machen und von Freelancern oder „Falschen Freunden“ für kleines Geld angeboten werden. Was ohnehin schon zwielichtig ist, denn man kann die meisten angebotenen Premium WordPress Themes für ein paar Euro mehr vom Originalanbieter, mit offizieller Lizenz erhalten.

Kostenlose WordPress Themes – wirklich kostenlos?

Wie heißt es so schön? Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul. Es ereignete sich gestern. Durch einen Beitrag in einem sozialen Netzwerk lernte ich einen Kollegen kennen. Wie immer, da ich neugierig bin, schaute ich mir seine Webseite an und war beeindruckt. Sauberes Design, übersichtlich aufbereitet und alle Infos da die man braucht um zu sehen welche Dienstleistung er anbietet. Das Theme gefiel mir und ich wollte wissen welches es ist. Schließlich weiß man ja nie ob ein Kunde vielleicht einmal an so einem WordPress Theme interessiert ist für seinen Internetauftritt.

Ich begab mich, zu meiner inzwischen lieb gewonnenen Seite Wpthemedetector, um zu sehen welches Theme er auf seiner Seite benutzt. Ich bekam zwar das gewünschte Ergebnis angezeigt, aber die Seite spuckte auch noch einige andere Ergebnisse aus. Zum Beispiel wurde mir angezeigt das dieses WordPress Theme von einer der vielen illegalen Seite Namens Themekiller  heruntergeladen wurde, welche ich weiter oben kurz erwähnt hatte.

Kostenlose WordPress Themes

Als ich das dem Kollegen sagte, war er schockiert und erzählte mir, er habe dieses Theme von einem Freund erhalten für schlappe 30 €uro. Worauf ich ihm sagte das er das Original mit Lizenz auch schon für $59 (aktueller Umrechnungskurs sind 55,72€) beim ThemeForest hätte kaufen können. Er hätte also nur knapp 25€ mehr zahlen müssen für eine Lizenz.

Was lernen wir daraus? Ich gebe zu, der Titel ist etwas extrem gewählt. Aber wer solche Freunde hat braucht keine Feinde mehr. Oder würdet Ihr Euren Freunden 1. ein geklautes Word Press Theme verkaufen und 2. riskieren wollen das Euer Freund oder Kollege Ärger bekommt, nur weil Ihr Euch bereichern wollt? Ich glaube nicht.

Mal davon abgesehen das es nicht rechtens ist, weiß man nie was man sich auf solchen illegalen Seiten einfangen kann. Zum anderen weiß man nie ob das dort kostenlos zum Download angebotene Theme irgendwelcher Schadcode einprogrammiert worden ist. Daher solltet Ihr lieber Eure WordPress Themes von vertrauenswürdigen Seiten kaufen bzw. downloaden.

Abschließend noch ein paar Quellen wo man kostenlose WordPress Themes und kostenpflichtige WordPress Themes downloaden kann.

Kostenlose WordPress Themes

Kostenpflichtige WordPress Themes

Von Lesern empfohlene WordPress Themes

Wenn Ihr noch ein paar vertrauenswürdige Seiten kennt, könnt ihr mir diese gern in die Kommentare schreiben. Ich nehme sie dann in meine Liste mit auf und ihr bekommt einen Link (empfohlen von Name/Webseite) zu Eurer Webseite.